Letzte Neuigkeiten Termine
17.04.2016: EFC: Muskeln gegen Stahl
12.03.2016: EFC: Osterhase im Chemnitztal
10.12.2015: Weihnachtsgruß
17.10.2015: 25. Lauf der Einheit - Fotos
17.10.2015: Geisterhafter Spuk in Schweizerthal
03.10.2016: 26. Lauf der Einheit
Archiv: [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003]
 
EFC: Muskeln gegen Stahl 17.04.2016
Eisenbahnfreunde Chemnitztal

Zum traditionellen Lokomotiven-Tauziehen laden die Eisenbahnfreunde Chemnitztal wieder für den Herrentag ein. In diesem Jahr stehen zudem Nagelzielwerfen, Schwellensägen, Schienenstoßen und Gummistiefelschleudern auf der Wettkampfordnung. „Eine jede 5er-Mannschaft, die sich um unseren Wanderpokal bewirbt, sollte neben etwas Kraft und Geschick vor allem auch Teamgeist mitbringen“, rät Maik Fritzsche von den Museumsbahnern. Ergänzend zum Pott für das heimische Regal erhalten die Platzierten freilich auch Sachpreise passend zum Anlass des kuriosen Wettkampfes. „Unser „Herrentagsgedeck“ – Grill samt Fleisch und Flüssigem – wird wohl gute Grundlage für einen gemütlichen feuchtfröhlichen Abend im Kreis der Kumpel bieten“, ist sich Fritzsche sicher. Der Museumsbahnhof mit Wettkampfstrecke, Mitropa und Zugbetrieb hat ab 10:00 Uhr für Fahrgäste, Wettkämpfer und Passanten geöffnet. Die Siegerehrung wird gegen 16:00 Uhr erfolgen.

chemnitztalbahn.de

 
EFC: Osterhase im Chemnitztal 12.03.2016
Eisenbahnfreunde Chemnitztal

Nur kurz nach dem Frühlingsanfang rollen wieder die Züge am Chemnitzufer hinab zum Bahnhof Schweizerthal-Diethensdorf. Davon bekam auch der Osterhase Wind, so dass er vollbepackt die zartgrünen Wiesen hinab zum Schienenstrang hoppelte. Denn jeder Zug zwischen Karfreitag und Ostermontag bietet Plätze für kleine und große Kinder, die gern ein Hasennest samt süßer Leckereien mit nach Hause nehmen möchten. „Viele unserer jungen Fahrgäste finden die Nester in immer kürzerer Zeit“, schmunzelt Steffen Hedrich und verrät: „Wir mussten dem Osterhasen bereits neue Verstecke zuflüstern.“ Ab morgens 10:00 Uhr fahren die Museumsbahnzüge jede halbe Stunde zur Osterwiese. Zudem hat gegen den kleinen Hunger und Durst durchgängig die Mitropa in Markersdorf-Taura geöffnet. Das Osterfest ist stets der Auftakt für eine neue Saison, in der Aussichtswagen und Schienentraktor „Paul“ wieder jeden Sonntag-Nachmittag auf der Strecke unterwegs sind. Sonderfahrten können auch zu (fast) jeder anderen Zeit bestellt werden. Nähere Informationen sind im Internet unter www.chemnitztalbahn.de oder auf Facebook unter dem Stichwort „Chemnitztal-Museumsbahn“ zu erhalten.

chemnitztalbahn.de

 
Weihnachtsgruß 10.12.2015

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen

Nun leuchten wieder die Wohnachtskerzen
und wecken Freude in allen Herzen.
Ihr lieben Eltern, in diesen Tagen, was sollen wir singen, was sollen wir sagen?
Wir wollen euch wünschen zum heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
Wir wollen euch danken für alle Gaben
und wollen euch immer noch lieber haben.

Gustav Falke

 
25. Lauf der Einheit - Fotos 17.10.2015
SV 'Grün-Weiß' Mohsdorf

Die Fotos sind fertig und online. Diesmal fotografiert von Mandy Oehlert.

Herzlichen Dank und viel Spaß beim durchblättern.

24. Lauf der Einheit (83 Bilder)

 
Geisterhafter Spuk in Schweizerthal 17.10.2015
Eisenbahnfreunde Chemnitztal

Schaurige Geschöpfe und geisterhafte Gestalten spuken zu Halloween erneut entlang der Chemnitztal-Museumsbahn. „Schon jetzt, wenn die Tage wieder kürzer werden und Nebel oft das Chemnitztal umhüllt, können wir in so mancher Nacht das Zischen, Sausen, Dröhnen und Pfeifen aus dem Tal heraus hören, mit welchem sich das Grausen ankündigt“, schaudert es Oliver von der Heide von den Eisenbahnfreunden Chemnitztal. Am 31. Oktober und am 01. November sollten sich alle Gäste der Museumsbahn in Acht nehmen! Bereits ab 10:00 Uhr fahren die Züge zum Saisonabschluss halbstündlich hinab ins kühle Schweizerthal. „Ab dem Einbruch der Dämmerung übernehmen wir dann aber für kein Leben mehr eine Garantie“, bittet von der Heide um Beachtung. Wem dies alles zu schauerlich erscheint, dem sei zu gleicher Zeit die große Modelleisenbahnausstellung auf dem Bahnhofsgelände im Claußnitzer Ortsteil empfohlen. In detailverliebter Arbeit ließen die Mitglieder vom Modelleisenbahnverein Markersdorf unter anderem das Chemnitztal in Miniatur entstehen. Für hungrige Mäuler und für alle, die sich etwas Mut antrinken wollen, hält der Hexenkessel des Mitropa-Teams durchgängig Festes und Flüssiges bereit. Eine Platzreservierung für den Gruselspaß unter der Hotline 0177 39 26 12 2 wird dringend empfohlen, andernfalls können – auch längere – Wartezeiten nicht ausgeschlossen werden.

chemnitztalbahn.de

 
25. Lauf der Einheit - Ergebnisse 04.10.2015
SV 'Grün-Weiß' Mohsdorf

Der Jubliläumslauf ist vorrüber. Hier schon mal die Ergebnislisten der Läufe. Es war eine tolle Veranstaltungen bei traumhaften Wetter, vielen Dank an alle beteiligten Helfer, Sponsoren und natürlich die Sportler.

Ergebnisliste 250m
Ergebnisliste 500m
Ergebnisliste 2,5 km Volkslauf
Ergebnisliste 5 km
Ergebnisliste 10 km

 
25. Lauf der Einheit - Ausschreibung *Update* 20.08.2015
SV 'Grün-Weiß' Mohsdorf

Das Jubiläum wurde nicht vergessen, sondern nur aufgeschoben. Deshalb lädt der SV "Grün-Weiß" Mohsdorf e.V. alle Läufer und Sportbegeisterte zum nun 25. "Lauf der Einheit" nach Mohsdorf ein. Bitte beachtet bei eurer Anreise die Baustelle im Oberdorf!


Donnerstag, 03. Oktober 2015 ab 8:30 Uhr auf dem Sportplatz in Mohsdorf
  Start Startgebühr Altersklassen(m/w) Meldungen
Stand 02.10.2015
250 m (1x Platzrunde) 09:30 Uhr 2,00 € bis 4 (bis JG 2011)
5-6 (JG 2009/2010)
2
500 m (2x Platzrunde) 2,00 € 7-8 (JG 2007/2008)
9-10 (JG 2005/2006)
1
2,5 km 10:00 Uhr U18 2,00€
Ü18 3,00€
bis 16
ab 17
3
5 km 11:00 Uhr U18 3,00€
Ü18 5,00€
bis 15/16-18/19-30
31-50/51-60/ab 61
5
10 km 5
Alle Läufe sind Crossläufe
Ausgabe der Startnummern und Nachmeldungen von 8:30 Uhr bis 9:10 Uhr
Nachmeldegebühr 1€

Wir bitten um die Voranmeldung für die Läufe. Dies soll vor allem einen reibungsloseren Ablauf am Veranstaltungstag garantieren. Die Voranmeldung ist bis zum 30.09. möglich. Die Nachmeldung vor Ort ist gegen eine Gebühr von 1,00€ weiterhin machbar, pünktliches Erscheinen vorausgesetzt. Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Erstattung der Startgebühr. Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung auf behördliche Anweisung oder Entscheidung des Veranstalters, z.B. Polizeianordnung unmittelbar vor oder während der Veranstaltung, sowie bei Abbruch des Laufes wegen eines Unwetters (orkanähnlicher Sturm, heftiges Gewitter - jeweils mit Gefährdung der Teilnehmer) wird kein Startgeld erstattet.

Voranmeldung an anmeldung@mohsdorf.de
  • Vorname
  • Nachname
  • Verein/Ort/Schule
  • Geburtsdatum
  • Strecke
  • Für die Bezahlung erhalten sie nach der Anmeldung eine e-Mail mit den entsprechenden Kontodaten.
  • Es können auch mehrere Teilnehmer gleichzeitig angemeldet und bezahlt werden (Laufvereine, Familien, etc.).
  • Bitte bei Gruppen alle Namen und die einzelnen Strecken in der E-Mail vermerken.
  • Die Startnummer wird vor Ort an der Anmeldung ausgehändigt.
  • Die Anmeldung hat von 8:30 Uhr bis 9:10 Uhr geöffnet.

Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer sein Einverständnis, den Anweisungen der Helfer und Organisatoren der Veranstaltung Folge zu leisten und versichert, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettbewerbes entspricht. Für den technischen Zustand des verwendeten Materials ist er selbst verantwortlich. Der Teilnehmer versichert, dass er keinerlei Rechtsansprüche und Forderungen an den Veranstalter oder Ausrichter sowie deren Helfer oder Beauftragte stellen wird. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer automatisch einverstanden, dass er während des Veranstaltungszeitraums gefilmt, fotografiert oder interviewt werden darf. Diese Aufnahmen dürfen in der Presse, im Internet und zur Ausstrahlung im Rundfunk und Fernsehen ohne Rückfrage veröffentlicht werden.

** Update 31.08.2015 **
Zum Anlass des 25. Jubiläums wird der 2,5km Volkssportlauf zu einem Kostümlauf mit dem Motto "Lauf der Zeit". Die Aktion ist freiwillig man kann also auch ganz normal mitlaufen. Wir würden uns aber freuen, wenn sich viele finden, die den Lauf in einem Kostüm absolvieren. Speziell dafür wird es eine Sonderwertung geben, bei der die besten Ideen mit Preisen prämiert werden. Also seid einfallsreich, witzig und mutig. Wir freuen uns auf Euch. Da die Preisvergabe etwas mehr Zeit in Ansprung nehmen wird weißen wir darauf hin, dass der 5km und 10km Lauf in diesem Jahr um eine halbe Stunde nach hinten geschoben wird somit um 11 Uhr startet.

Streckenplan
Höhenprofil Laufrunde

 
4. Dorf-Sport-Fest - Bilder 02.07.2015
SVGW Mohsdorf

Die Bilder sind online, der Bericht folgt.

Fotos

 
4. Dorf-Sport-Fest 24.06.2015
SVGW Mohsdorf

Wir laden ein, zum 4. Dorf-Sport-Fest auf dem Sportplatz Mohsdorf. Nachdem wir, auf Grund der Bauarbeiten, im letzten Jahr keine Sportveranstaltungen angeboten haben möchten wir dieses Jahr wieder voll durchstarten. In bekannter Form sprechen wir beim Dorf-Sport-Fest alle Bürger an, denn es gibt viel zu sehen und beim sportlichen Teil steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Der bekannte Gummistiefelweitwurf wird ebenso mit von der Partie sein, wie der Teamwettkampf Strohballenrollen. Dabei gilt es im direkten Duell einen ausgewachsenen Strohballen im 2-Mann-Team so schnell wie möglich über den Sportplatz zu rollen.

Auch ein neuer Wettkampf wird dabei sein, was genau das sein wird verraten wir erst am Samstag. Es geht aber in erster Linie um Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit.

Direkt nach der Eröffnung findet der traditionelle Kinderduathlon für die Kindergartenkinder statt. Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung vor Ort bis spätestens 15:15 Uhr. Im Anschluss gibt es ein Bubble-Fußballturnier - keine Ahnung was das ist? Lasst euch überraschen und traut euch mitzumachen.

Außderdem freuen wir uns wieder auf den Auftritt unserer Dancing Leaves Cheerleader. Also seid dabei, am Samstag ab 15 Uhr auf dem Sportplatz in Mohsdorf.

Vorstand SV „Grün-Weiß“ Mohsdorf

Plakat

 
Einweihungsfeier 17.05.2015
SVGW Mohsdorf

Es ist geschafft...

Mit der Fertigstellung des neuen Umkleide- und Sanitärtraktes, der Turnhalle Mohsdorf, geht für den Sportverein „Grün-Weiß“ Mohsdorf e.V. ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Nach vielen Jahren der Planung und dem Überwinden aller bürokratischer Hürden konnte Ende August 2014 das Bauvorhaben beginnen. Wir starteten mit einer kompletten Entkernung, gefolgt vom Aufbau des neuen Giebels und den damit verbunden Veränderungen im Dachbereich. Über die Wintermonate wurde der Innenraum komplett neu umgestaltet und den Bedürfnissen einer Mehrzweckhalle angepasst.

Wir laden Sie ein...

Am 23. Mai öffnen wir ab 10 Uhr die Türen für alle Interessierten sowie Handwerker und Unterstützer. Staunen Sie wie sich alles komplett verändert hat und was mit vereinten Kräften in kurzer Zeit realisiert werden kann. Wir freuen uns mit Ihnen diesen Meilenstein in der Vereinsgeschichte zu feiern. Unsere Cheerleader werden uns mit einer Performance beim Feiern kräftig einheizen.

Vorstand SV „Grün-Weiß“ Mohsdorf

 
EFC: Museumsbahner laden zum Osterausflug 26.03.2015
Eisenbahnfreunde Chemnitztal

Traditionell eröffnen die Eisenbahnfreunde Chemnitztal die Saison mit den Fahrten zur Osterwiese im schönen Chemnitztal. Vor allem für die vielen kleinen und großen Gäste mit reichlich Neugierde wird sich dabei ein Ausflug besonders lohnen. „Die grüne Wiese neben der Museumsbahnstrecke wird auch in diesem Jahr das Ziel sein“, verrät Dieter Thomas kein Geheimnis. An allen vier Ostertagen verkehrt ab 13:00 Uhr jede halbe Stunde ein Zug zum Osternestersuchen hinab ins idyllische Schweizerthal. „Wartezeiten am Bahnhof kann jeder vermeiden, der einfach vorab einen Platz auf dem Zug reserviert“, empfiehlt der Lokführer. Doch auch an die spontanen Besucher haben die Museumsbahner gedacht. Mit kleinen Spielen, wie Eierlaufen und Sackhüpfen, oder kreativen Angeboten, wie Osterbilder basteln und Ostereier bemalen, wird es auf Garantie nicht langweilig. Freilich ist auch für das leibliche Wohl am Bahnhof gesorgt. Die Rufnummer für die Reservierung zur gewünschten Zeit lautet 0177 39 26 12 2.

chemnitztalbahn.de


Nachrichten: [aktuell] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003]